Spielstunde für Welpen ab der 12. bis zur 16. Lebenswoche

Welpenspielstunde

Ob wildes Herumtoben, spielerisches Raufen, imposantes Maulfechten, gegenseitiges Jagen oder Ballholen: Spielen ist für die Entwicklung deines Welpen wichtig. Denn dabei lernt dein kleiner Liebling ganz spielerisch, sich gegenüber Artgenossen sozial zu verhalten und sich während des Spiels auch mal eine Ruhepause zu gönnen.

Welpenspielstunde unter professioneller Aufsicht

In unserer Welpenspielstunde kann dein Hundewelpe mit Gleichgesinnten spielen und herumbalgen – allerdings stets unter Aufsicht. Durch das Beobachten deines Hundes erkennst du rasch, was für ein Spieltyp dein Welpe ist. Und das ist umso wichtiger, um das Verhalten deines Vierbeiners richtig einschätzen zu können. Das Spielen sollte stets Spaß machen – ohne dass sich dein Hund von anderen bedrängt fühlt oder gar verletzt wird.

Hat dein Welpe keinen Kontakt zu Artgenossen, anderen Tieren und Spielobjekten, machen sich Defizite in seiner Entwicklung meist im Verhalten anderen Hunden gegenüber bemerkbar. So stecken hinter einem aggressiven Verhalten an der Leine häufig Unsicherheit und Angst. Bei den Welpenspielstunden lernst du die Signale zur Beschwichtigung (Calming Signals) zu erkennen, das Spielverhalten deines Welpen richtig einzuschätzen und Ruhesignale aufzubauen.

Für wen die Welpenspielstunde geeignet ist

Die Spielstunde ist für Welpen im Alter zwischen 12 und 16 Wochen gedacht. Damit dein kleiner Liebling daran teilnehmen kann, muss er bereits die 2. Grundimmunisierung erhalten haben. Dann kannst du jederzeit in die Welpenspielstunde einsteigen.

Unsere Welpenspielstunde im Detail:

Der Einstieg in die Welpenspielstunde ist jederzeit möglich

  • Termine: ab 15.9.2021, Mittwochs
  • Uhrzeit: Termine folgen
  • Dauer: 5 Einheiten
  • Ort: Genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben
  • Hundetrainerin: Romana Stieglecker
  • Kosten: 150 Euro pro Hund-Mensch-Team

 

Falls du an einer gebuchten Trainingsstunde nicht teilnehmen kannst, bitten wir um telefonische oder persönliche Absage mindestens 12 Stunden vor Kursbeginn. Wird ein Trainingstermin nicht rechtzeitig abgesagt, verrechnen wir die gebuchte Einheit voll.