Maulkorbtraining für Hunde

In vielen Situationen kann es vorkommen, dass dein Hund einen Maulkorb braucht, zum Beispiel in Öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Tierarzt. Damit dein Hund den Maulkorb nicht negativ verknüpft, solltest du ihn positiv und behutsam daran gewöhnen. Am besten übst du das schon im Welpenalter – ich zeige dir wie es am besten gelingt:

positives-maulkorbtraining-hunde-oder-welpen-richtig-aufbauen

 

Der gut sitzende Maulkorb – was gibt es zu beachten?

Dein Hund muss das Maul so weit öffnen können, dass Hecheln und Wasser trinken möglich sind. Wenn dein Vierbeiner unter hoher Belastung steht, oder es sehr heiß ist, muss er hecheln können, denn seine Zunge dient als Thermoregulator. Der Maulkorb sollte nicht zu nahe bei den Augen aufliegen, dies ist sehr unangenehm für deinen Hund und bedeutet auch das der Maulkorb zu kurz ist.

Wann sollte der Maulkorb verwendet werden?

Bitte verwende den Maulkorb nicht nur wenn du ihn unbedingt brauchst, also z.b. beim Tierarzt, denn dein Hund wird ihn sonst mit Stress und negativen Gefühlen verknüpfen. Benütze den Maulkorb auch im Alltag in vielen verschiedenen Situationen, um diese negative Verknüpfung zu vermeiden.

Übrigens Maulschlaufen gelten nicht als Maulkorb!

Positives Maulkorbtraining für Hunde richtig aufbauen:

Das Vorbereitungstraining

Wir lassen unseren jungen Vierbeiner mehrere Tage hintereinander einen fast leeren Joghurtbecher auslecken, dabei wird von Tag zu Tag versucht dem Welpen den Becher immer weiter über die Schnauze zu ziehen. Wenn ihr das Gefühl habt das diese Übung schon gut klappt schneidet den Boden vom Joghurtbecher weg, und steckt eine Tube mit Schleckpaste durch. Bitte die Kanten ein wenig abschleifen damit sich euer Vierbeiner nicht verletzt, wenn er die Schnauze hineinsteckt! Nun könnt ihr euer Hundekind animieren mitzulaufen während es die Paste aus dem Becher leckt. Diese Übung vereinfacht euch den nächsten Trainingsschritt enorm, denn der Hund ist bereits gewohnt etwas über seine Schnauze gesteckt zu bekommen, und dabei gibt es auch noch lauter leckere Sachen.

Positives Maulkorbtraining für Welpen

Wenn ihr die Vorbereitungsübungen gefestigt habt, startet nun mit dem eigentlichen Beißkorbtraining. Ihr beginnt wieder wie beim Joghurtbecher und lasst den Hund die Schleckpaste aus dem Maulkorb lecken. Von Wiederholung zu Wiederholung wird dabei der Korb immer weiter über das Maul gezogen und der Welpe wird auch wieder animiert euch zu folgen! Wenn diese Übungen gut klappen, werden die Schlaufen hinter den Ohren zu gehalten und nach einigen Wiederholungen schließlich auch geschlossen.

Klickverschluss bei Geräuschempfindlichen Hunden trainieren

Bei Hunden die sehr Geräusch empfindlich reagieren können wir auch das Klicken des Verschlusses unabhängig vom Training üben. Lasst zuerst euren Vierbeiner den Klickverschluss anschnuppern und er bekommt dafür bereits eine Belohnung. Im nächsten Schritt wird der Verschluss in einiger Entfernung vom Hund auf und zu gemacht, bitte achtet dabei auf Stresszeichen eures Hundes, und füttert auch hier wieder Leckerlis. Wenn das gut geübt wurde, könnt ihr den Verschluss immer dichter am Hundekopf und am Ohr des Hundes öffnen und schließen. Wichtig dabei ist, kleine Trainingsschritte zu machen und den Hund nicht zu überfordern. Dies gilt für das gesamte Maulkorbtraining.

 

Maulkorbtraining nicht nur zuhause sondern auch draußen trainieren

Wenn der Welpe den Maulkorb zuhause den Maulkorb für einige Minuten tragen kann, könnt ihr das Training auch im Freien fortführen. Alle Vierbeiner versuchen natürlich anfangs den Maulkorb abzustreifen, lasst ihn deswegen nur so lange oben wie euer Hund dabei ruhig bleibt. Ihr könnt auch kleine Übungen, die euer Hund bereits sehr gut kann abfragen, um die Dauer des Tragens zu verlängern. Wenn ihr schon beim letzten Schritt seid und der Maulkorb bereits auf der Straße getragen wird, dann bitte startet in einer ruhigen Seitengasse um die Ablenkungen so gering wie möglich für euren jungen Hund zu halten. Von Tag zu Tag könnt ihr dann immer mehr Ablenkungen einbauen, während der Maulkorb getragen wird.

Professionelle Unterstützung beim Maulkorbtraining

Brauchst du Unterstützung beim Maulkorbtraining, oder bei der Welpenerziehung? Dann helfe ich dir gerne persönlich weiter. Schick mir einfach eine Email, oder ruf mich an, dann besprechen wir individuell das richtige Trainingskonzept für dich und deinen Liebling. Ich freue mich auf euch.

Dein Welpencoach Romana Stieglecker

maulkorbtraining-behutsam-mit-lekerlis-trainieren

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Neueste Beiträge

Hyperaktive Hunde richtig trainieren

Hyperaktiver Hund

Der hyperaktive Hund: Hyperaktivität beim Menschen ist ein genau abgegrenzter Bereich, bei Hunden stehen wir jedoch noch am Anfang! Nicht jeder Hund, der viel Energie hat,

Konditionierte Entspannung beim Hund

Konditionierte Entspannung

Konditionierte Entspannung: Um unsere Hunde sehr schnell beruhigen zu können, wenn sie sich in einer durch Umweltfaktoren erhöhten Erregungslage befinden dient die Konditionierte Entspannung. Denn

taping-beim-hund-professionelles-hundetaping-in-wien-und-umgebung

Professionelles Taping für Hunde

Hunde Taping vom Profi: Ich bin ein riesiger Fan von Taping am Tier. Auch für den Menschen wird es schon lange als Unterstützung des Heilungsprozesses

Tipps zur Pubertät bei Hunden

Tipps zur Pubertät beim Hund

Die Pubertät unserer Hunde – Tipps für die Flegelphase: Unsere Hunde sind in ihren ersten Lebenswochen sehr von der Mutter abhängig, und dann in weiterer